Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Erster Schritt für ein neues Projekt

Fachschule Schloss Stein zu Besuch in Varna/Bulgarien die Stadt am schwarzen Meer, die das älteste Gold der Welt besitzt

Nach erfolgreichem Abschluss des Comenius-Schulprojektes mit Spanien wurde nun der erste Schritt für ein weiteres Projekt mit einer bulgarischen Schule gesetzt.
Kurz vor Weihnachten statteten Frau Direktor Rudolfine Praßl und zwei ihrer Kolleginnen dem Alexander Puschkin Fremdsprachengymnasium in Varna einen vorbereitenden Besuch ab, um die Schule und das Lehrerteam, sowie die Stadt und ihre Umgebung näher kennenzulernen.
Das Projekt, an dem von September 2013 bis Juni 2015 in der gemeinsamen Verständigungssprache Englisch gearbeitet wird, trägt den Titel „Responsibility - today and tomorrow" (Verantwortung- heute und morgen) und wird sich mit der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung unseres Lebensraumes beschäftigen. Solche und andere aktuelle Themen aus regionaler, nationaler und internationaler Sicht zu bearbeiten sieht die Schule unter anderem auch als einen wichtigen Bildungsauftrag.

 
Comenius Schüleraustauschprojekt © FS Schloss Stein
Comenius SchüleraustauschprojektComenius Schüleraustauschprojekt
© FS Schloss Stein
 
Logo © FS Schloss Stein
Logo
© FS Schloss Stein
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons