Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Klimaschulprojekt – Fachschule Schloss Stein steht auf Nachhaltigkeit

KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH, Naturgarten Scheidl

Fachexkursion © FS Schloss Stein
FachexkursionFachexkursion
© FS Schloss Stein
 
Fachexkursion © FS Schloss Stein
FachexkursionFachexkursion
© FS Schloss Stein
 

Im Rahmen des Klimaschulprojektes statteten Schülerinnen der 2. Klasse der Fachschule Schloss Stein der Firma KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH in St. Margarethen an der Raab einen Besuch ab. Informationen rund ums Heizen und die dazugehörigen Brennstoffe sowie über die Produktion der Heizkessel und Anlagen erhielten die Jugendlichen im Schulungszentrum der Firma. Da in Österreich der Holzverbrauch geringer ist als der Nachwuchs in den Wäldern, wurden sie darauf hingewiesen, dass auf fossile Brennstoffe verzichtet werden sollte und nachwachsende Energiearten zu bevorzugen sind. Vorbildhaft wird diesbezüglich die Fachschule bereits seit 1998 mit Nahwärme der Bioenergie Fehring mit Wärme versorgt.

Anschließend stand ein Besuch im nur wenige Minuten entfernten Naturgarten von Irmgard Scheidl am Programm. Fr. Scheidl präsentierte eine Vielfalt an Pflanzen und deren Kulturmöglichkeiten. Sie legt großen Wert auf Selbstversorgung und Bewahrung alter Gemüsesorten. Aus einem knapp 1 Hektar großen Grundstück in Hanglage hat sie einen Bio-zertifizierten Betrieb angelegt und sich der Vermehrung alter Gemüsesorten verschrieben. Nutzflächen wechseln sich mit liebevoll gestalteten Plätzen, die zum Relaxen einladen, ab.

Die Schülerinnen stellten fest, dass sie bei dieser Exkursion viel Neues gelernt haben und die Tipps, die sie bekommen haben auch in die Tat umsetzen wollen.

 
Logo © FS Schloss Stein
Logo
© FS Schloss Stein
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons