Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Schüleraustausch mit Spanien 2018

Zum 6. Mal fand im April dieses Jahres ein Schüleraustauschprojekt mit unserer spanischen Partnerschule in Hoyo de Manzanares/Madrid statt. 20 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem Austausch teil und erlebten zwei spannende und lehrreiche Wochen mit ihren PartnerInnen.

Da die SchülerInnen in einer Gastfamilie untergebracht sind, ist dieser Besuch eine einmalige und kostengünstige Gelegenheit, eine anderssprachige Familie im Alltag zu erleben und damit eine fremde Kultur kennen zu lernen.

Kulturelle Highlights in Spanien waren die Erkundung der Stadt Madrid mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Einen weiteren Höhepunkt stellte die Besichtigung der historischen Metropole Toledo dar, die durch ihre einmalige Lage und die Bauwerke zu den schönsten Städten Spaniens zählt.

Neben den kulturellen Höhepunkten wurde auch der spanische Unterricht besucht und alle Teilnehmerinnen wurden mit kulinarischen spanischen Köstlichkeiten in einer Tourismusschule verwöhnt. Im „Museo del Traje" in Madrid konnte Kleidung von einst und jetzt bestaunt werden.

In der Steiermark konnten sich die Spanier von der einmaligen Qualität der Zotterschokoladen überzeugen und hatten großen Spaß in der Therme Loipersdorf. Ein Besuch beim Bürgermeister Herrn Mag. Johann Winklmaier vermittelte ihnen einen Überblick über die Stadtgemeinde Fehring. Die blühende Landeshauptstadt Graz sowie die Bundeshauptstadt Wien waren weitere Besichtigungsschwerpunkte.

Natürlich nahmen auch die spanischen SchülerInnen am Unterricht an der Fachschule teil und hatten viel Spaß beim Zubereiten von Kaiserschmarrn, selbstgebackenen Weckerln und dem Mixen von Cocktails. Sportliche Bewerbe und Volkstanzen rundeten das schulische Programm ab.

Es wurden in dieser Zeit viele Freundschaften geschlossen und neue Eindrücke gesammelt.

 
  • Bildvergrößerung  © FS Schloss Stein
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung  © FS Schloss Stein


zurückweiter

Hoyo de Manzanares ist ein spanisches Dorf mit 7000 Einwohnern, das ca. 30km nordwestlich von Madrid liegt. Die Schule Schloss Stein und das Instituto de Francisco Ayala in Hoyo verbindet bereits eine zehnjährige Freundschaft, in der schon einige Schüleraustauschprojekte durchgeführt werden konnten.

Auch in diesem Schuljahr haben 18 Schülerinnen des 1. und 2. Jahrganges die Möglichkeit in diesem Rahmen die Besonderheiten eines anderen europäischen Landes kennenzulernen.

Die Schülerinnen werden unserer Partnerschule in der zweiten Aprilwoche einen Besuch abstatten und dort bei spanischen Gastfamilien untergebracht sein, um Einblick in das Leben einer anderen Kultur zu gewinnen. Verschiedene schulische Aktivitäten, aber auch der Besuch der Hauptstadt Madrid und der ehemaligen Hauptstadt Toledo werden am Programm stehen. Der Gegenbesuch der Spanier wird in der dritten Aprilwoche erfolgen und auch wir werden für unsere Gäste ein abwechslungsreiches Programm aus Exkursionen und gemeinsamen Workshops zusammenstellen um ihnen die touristischen Besonderheiten, aber auch die hochwertigen heimischen Produkte und unsere Lebensweise näher zu bringen. Durch das Projekt möchten wir vor allem unsere Sprachkenntnisse erweitern und verbessern.

 
Schloss Steiner Gruppe © FS Schloss Stein
Schloss Steiner GruppeSchloss Steiner Gruppe
© FS Schloss Stein
 
Spanische Gruppe © FS Schloss Stein
Spanische GruppeSpanische Gruppe
© FS Schloss Stein
 
Logo © FS Schloss Stein
Logo
© FS Schloss Stein
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons