Link zur Startseite

Feuerwehrübung 2018

Jährliche Brandschutzübung mit Brandannahme in der Tischlerei

Brandschutzübung 2018 © FF Kobenz
Brandschutzübung 2018
© FF Kobenz

Ende Jänner fand die jährliche Brandschutzübung an der LFS Kobenz statt. Die Wehren Kobenz und Seckau stellten sich der Annahme eines Brandes im Tischlereigebäude. Parallel zur Evakuierung von Schule und Internat starteten die Wehren, unter Einsatz von schwerem Atemschutz, einen Löschangriff auf das Tischlereigebäude. Die abgängigen Schüler wurden rasch gefunden und versorgt und der fiktive Brand gelöscht. Im Rahmen der Abschlussbesprechungen wurden einige kleinere, organisatorische Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert und die zukünftige Umsetzung besprochen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die freiwilligen Helfer, die durch ihr laufendes Engagement einen großen Dienst für die Allgemeinheit erbringen.

 

Impressionen

Evakuierung der Schüler_innenAuf dem Weg zum SammelplatzSchnittstelle zum DiensthabendenAtemschutzträgerAngriff in die TischlereiVerrauchtes InneresWasser MarschAbtransport der VerletztenAustausch vor OrtAustasuch der ErkenntnisseGemütliches Beisammensein
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).