Link zur Startseite

Agrarpädagogika 2018

Methodenbox
Vom lehrer- zum lernzentrierten Unterricht

Der kompetente und pointierte Einsatz von Methoden ist ein wichtiger Beitrag zur Lernmotivation und zum Erfolg der Schüler/-innen. Damit befassten sich Agrarpädagogen und Agrarpädagoginnen aus dem ost- und südoststeirischen Raum, um sich vom Kopfstand über Mindmap, kooperatives Lernen in Gruppen und professionelles Anmoderieren Ergebnisse für ihren Unterricht zu sichern.

Methoden machen die fachlichen wie sozialen Kompetenzen der Schüler/-innen sichtbar, vernetzen das vorhandene Wissen und ermöglichen eine vertiefende Auseinandersetzung mit Inhalten.

Referentin Mag.a Maria Lönnberg-Stanger ist als Personalentwicklerin, Unternehmensberaterin und Referentin im öffentlichen Sektor, an Universitäten, Hochschulen und in der freien Wirtschaft tätig.

Agrarpädagogen im Schloss HalbenrainAgrarpädagogen im Schloss HalbenrainAgrarpädagogen im Schloss HalbenrainAgrarpädagogen im Schloss HalbenrainAgrarpädagogen im Schloss HalbenrainAgrarpädagogen im Schloss Halbenrain
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).