Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Klimaschulenprojekt

"Klimaschulen" ist ein Programm des Klima- und Energiefonds, an dem sich im heurigen Schuljahr die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Stein, sowie die beiden Volksschulen Hatzendorf und St. Anna/A. beteiligen. Ziel des Programms "Klimaschulen" ist es, Projekte mit den Schülerinnen und Schülern durchzuführen, die das Bewusstsein für die Herausforderung des Klimawandels schärfen. Es zielt auf die möglichst intensive und insbesondere auch langfristige Sensibilisierung von SchülerInnen sowie LehrerInnen und DirektorInnen für die hachhaltige Auseinandersetzung mit Klima- und Energiefragen durch die Umsetzung von so genannten Klimaschulen-Projekten ab. So wurde ein vielseitiges, interessantes und altersadäquates Programm für die drei Schulen in Koordination durch die LEA (Lokale Energie Argentur) erstellt. 

Im Rahmen des Klimaschulenprojektes werden folgende Aktivitäten gemacht.

  • Exkursion Pro Mente Graz
  • Klimaquiz und Abfallworkshop
  • Upcycling-Workshop
  • Filmvorführung "Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen"
  • Energiedetektive-Workshop
  • Exkursion zur Berghofermühle
  • Backworkshop "Vom Korn zum Brot"
  • Exkursion Milchhof Wurzinger
  • Exkursion Schaugarten Fr. Scheidl und KWB
  • E-Bike Wandertag
  • Abschlusspräsentationen
 
Logo © FS Schloss Stein
Logo
© FS Schloss Stein
 
13
Treffer
1 | 2 | Weiter
13
Treffer
1 | 2 | Weiter