Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Osterhase aus Germteig

Menge für 4 Osterhasen - für einen Osterhasen benötigt man ca. 200 g Teig!

Zutaten:
• 600 g Weizenmehl, griffig
• 100 g Butter
• 60 g Zucker
• 3/16 l Milch
• 2 St. Eier
• 1 Pkg. Trockengerm
• 1 gestrichener Kaffeelöffel Salz
• 1 Messerspitze Zitroperl

Zubereitung:
• Einen Osterhasen in der Größe von 20 cm x 17 cm auf eine Schablone zeichnen und ausschneiden.
• Einen Germteig zubereiten und gehen lassen.
• Den Teig 1 cm dick ausrollen, die Hasenschablone auflegen und nach der Schablone ausschneiden.
• Die Teile mit Ei zusammensetzen, verzieren und gehen lassen.
• Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten goldbraun backen oder
• bei 160 Grad Heißluft 20 bis 25 Minuten goldbraun backen
Die zum Backen vorbereiteten Osterhasen!

zurück zum Inhaltsverzeichnis
 
Osterhase aus Germteig © FS Gröbming
Osterhase aus GermteigOsterhase aus Germteig
© FS Gröbming
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons