Link zur Startseite

Lankowitzer Burger

Lankowitzer Burger © FS Maria Lankowitz
Lankowitzer Burger
© FS Maria Lankowitz

Burgerbrötchen

Je nach Durchmesser für ca. 8 - 10 Stk.

Zutaten:
250 g Dinkel- oder Weizenvollmehl
250 g Weizenmehl Type 700
30 g Germ
250 ml Milch
50 g Butter
1 Ei
1 TL Salz

Zubereitung:
Aus allen Zutaten einen Germteig bereiten, ca 15 min. gehen lassen. Den Teig nicht zu dünn ausrollen, Scheiben mit ca. 8 - 10 cm Durchmesser ausstechen, auf ein Blech mit Backpapier legen, mit Ei bestreichen, ev. mit Sesam bestreuen und aufgehen lassen.
Bei 190 - 200 °C ca. 10 -12 min. backen.

 

Burger

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rindfaschiertes
1 Scheibe Weißbrot
Salz, Pfeffer, Petersilie, Thymian
8 Scheiben Speck
½ Zwiebel
1 Tomate
4 Gurkenscheiben
Blattsalat
Soße:
2 Essl. Mayonnaise
1 Essl. Sauerrahm
1 Essl. Ketchup
Pfeffer, Salz, Zitronensaft
1 Tl. Kren

Zubereitung:
Das Brot mit Wasser befeuchten, ausdrücken und in einer Schüssel zerbröseln, mit dem Faschierten, Salz, Pfeffer, feingehackter Petersilie und Thymian vermischen, in 4 Portionen teilen und mit bemehlten Händen flache Laibchen formen. Den Speck und den in Scheiben geschnittenen Zwiebel goldbraun braten und warm stellen. Die Laibchen auf dem Grill oder in der Bratpfanne braten, bis sie innen gar und außen gebräunt und knusprig sind. Für die Sauce die Zutaten gut vermischen und abschmecken.
Die Brötchen aufschneiden, toasten oder grillen. Danach auf das Brötchen ein Salatblatt, ein Laibchen, zwei Scheiben Speck, Zwiebelringe, 2 dünne Tomatenscheiben und Gurkenscheiben und die Sauce geben. Zum Schluss den Deckel darauf legen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).