Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Unser Forstbetrieb

Herbstwald © LFS Grabnerhof
HerbstwaldHerbstwald
© LFS Grabnerhof
 

Am Grabnerhof, auf der Buchau und auf der Grabneralm bewirtschaften wir insgesamt 130 ha Waldfläche. Rund 80 ha davon sind Wirtschaftswald mit den Hauptbaumarten Fichte, Tanne und Buche.

 

Beginnend beim Auwald entlang des Ennstalarmes bis zum Schutzwald auf der Alm bewegen wir uns dabei durch nahezu alle in Österreich vorhandenen Waldgesellschaften.

 
Schüler © LFS Grabnerhof
SchülerSchüler
© LFS Grabnerhof
 

Das Laubholz (Buche, Esche, Ahorn, Eiche) schneiden wir, wenn die Qualität passt, mit der Wandersäge für die Tischlerei. Der Rest wird zu Brennholz (Scheiter und Hackschnitzel) verarbeitet. Das Nadelholz vermarkten wir zum überwiegenden Teil über den Waldverband.

 
Säge © LFS Grabnerhof
SägeSäge
© LFS Grabnerhof
 

Die anstehenden Arbeiten im Wald erledigen wir dabei mit unseren Schülern, den Fachkräften unseres Betriebes und bei größeren Vorhaben auch mit Schlägerungsunternehmen.

 
Alm November © LFS Grabnerhof
Alm NovemberAlm November
© LFS Grabnerhof
 
Forst © LFS Grabnerhof
ForstForst
© LFS Grabnerhof
 

Bei Freischneidegeräten und Motorsägen haben wir alle gängigen Marken im Einsatz. Wir erhalten die Geräte auf Kommission von den Firmen und verkaufen sie nach ca. 2 Jahren weiter.

Seilwinde (8,5 t) und Krananhänger (13 t) kommen, ebenfalls auf Kommission, von der Firma Pfanzelt.

 
Forst © LFS Grabnerhof
ForstForst
© LFS Grabnerhof
 

Somit haben wir ideale Voraussetzungen, um unseren Schülern die Ausbildung zum Forstfacharbeiter zu ermöglichen.

 
Forst © LFS Grabnerhof
ForstForst
© LFS Grabnerhof
 
Forst  © LFS Grabnerhof
Forst Forst
© LFS Grabnerhof
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons