Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Biogasanlage

Funktionsprinzip

WAS IST BIOGAS

 Biogas gehört zu den regenerativen Energiequellen und ist ein mit Wasserdampf gesättigtes Gasgemisch, das bei der Fermentation unter Luftabschluss (anaerob) von organischen Stoffen entsteht.
Biogas entsteht bei der sogenannten Methangärung.
Hierbei wird organisches Material (z.B. pflanzliche und tierische Abfälle) (anaerob) in Anwesenheit von Wasser innerhalb eines Temperaturbereiches von 20° bis 55° C zu folgenden Stoffen abgebaut.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Biogas
Methan 40-75 %
Kohlendioxid 25-55 %
Wasserdampf 0-10 %
Stickstoff 0-5 %
Sauerstoff 0-2 %
Wasserstoff 0-1 %
Ammoniak 0-1 %
Schwefelwasserstoff 0-1 %
Dichte 1,2 kg/m³
Heizwert 4-7,5 kWh/m³
Zündtemperatur 700 °C
Zündkonzentration Gasgehalt 6 - 12%
Geruch wie faule Eier

 
Funktiosprinzip © ertl
FunktiosprinzipFunktiosprinzip
© ertl
 

Eckdaten Biogasanlage Hafendorf

Gesamtauswertung 2001 - 31.3.2016

Gesamtauswertung © ertl
GesamtauswertungGesamtauswertung
© ertl
 
 

Jahresauswertung 2016 Stand 31.3.2016

Jahresauswertung © ertl
JahresauswertungJahresauswertung
© ertl
 
 

Stunden- und Temperaturverlauf Stand 31.3.2016

Temperaturverlauf © ertl
TemperaturverlaufTemperaturverlauf
© ertl
 
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons