Link zur Startseite

Heimhelferin/Heimhelfer

Heimhelferinnen/Heimhelfer unterstützen betreuungsbedürftige und kranke Menschen aller Altersstufen zu Hause, in Wohn- und Pflegeheimen, Tageszentren, Behinderteneinrichtungen, Nachbarschaftszentren und bei öffentlichen, kirchlichen oder privaten Einrichtungen.

Ziel der Heimhilfe ist es, Menschen in der vertrauten Wohnumgebung ein lebenswertes soziales Umfeld zu erhalten und ein weitgehend selbstständiges Leben zu ermöglichen.

Die Ausbildung umfasst 400 Stunden. Während des Praktikums im stationären und mobilen Bereich ist eine schriftliche Seminararbeit zu einem praxisbezogenen Thema zu schreiben. Die bestandene mündliche und praktische Kommissionelle Prüfung wird durch ein Zeugnis bestätigt.