Kürbiskerndalken mit steirischem Selchfleisch

Zutaten:
• 100 g Buchweizenmehl
• 80 g griffiges Mehl
• 1/3 Pkg. Trockengerm
• 2 Eier
• 140 ml Milch
• 30 g Butter
• 2 EL Kürbiskerne
• Salz
• Öl zum Backen
• 150 ml Crème fraîche
• 3 EL Kürbiskernöl
• Salz
• 150 g - 200 g Selchfleisch

Zubereitung:
• Die 2 Mehlsorten mit Germ, Salz Dotter, Kürbiskernen, Milch und zerlassener Butter
• in eine Schüssel geben, vermischen und Schnee der 2 Eier einheben.
• Öl erhitzen und löffelweise von dem Teig Portionen hineingeben und hellbraun backen.
• Crème fraîche mit Salz und Kürbiskernöl glatt rühren und je 1 Kaffeelöffel auf die Dalken geben.
• Etwas Selchfleisch darauf anrichten.
Kürbiskerndalken mit steirischem Selchfleisch
Canapées mit Räucherforellenmousse

zurück zum Inhaltsverzeichnis