Räuchertofu-Gemüsespieße auf Paradeisrisotto

Die Menge ist für 6 Personen

Zutaten für Räucherspieße:
• 12 Scheiben Räuchertofu
• 1 St. Zucchini
• 1 St. Paprika
• 250 g Champignons
• Olivenöl
• Salz

Zutaten für Paradeisrisotto:
• 200 g Risottoreis
• 70 ml Weißwein
• ca. 400 ml Gemüsefond
• 1 St. Zwiebel
• 200 g Tomates concassés
• 50 g Butter
• Salz
• Parmesan

Zubereitung der Räucherspieße:
• Tofu, Zucchini, Paprika in etwa gleich große Stücke schneiden,
• Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln.
• Alles abwechselnd auf Spieße stecken, mit Olivenöl bestreichen,
• salzen und im Rohr bei 200 Grad ca. 10 Minuten braten.
Zubereitung des Paradeisrisottos:
• Die Hälfte der Butter zerlassen, darin die würfelig geschnittene Zwiebel anlaufen lassen.
• Reis beifügen, mit Wein aufgießen und anschließend unter ständigem Rühren
• nach und nach mit Gemüsefond aufgießen, salzen.
• Zum Schluss mit der restlichen Butter montieren,
• Tomates concassés unterrühren und mit Parmesan verbessern.

zurück zum Inhaltsverzeichnis
Räuchertofu-Gemüsespieße
Räuchertofu-Gemüsespieße© FS Gröbming