Rehgeschnetzeltes auf Wacholderrahm mit Topfenserviettenknödel

Zutaten für Rehgeschnetzeltes auf Wacholderrahm:
• 500 g Rehkeule
• Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren
• Öl, Butter
• 100 ml Rotwein
• 100 ml Suppe
• Zimtrinde
• Sternanis
• 100 ml Schlagobers
• 30 g kalte Butter

Zubereitung des Rehgeschnetzelten:
• Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer und zerdrückten Wacholderbeeren würzen.
• Öl und Butter erhitzen, Wildfleisch beifügen und kurz anbraten,
• mit Rotwein und Suppe deglacieren,
• Zimtrinde und Sternanis beifügen und ca. 1 Stunde dünsten lassen.
• Zimtrinde und Sternanis herausnehmen, die Sauce abgießen,
• Schlagobers beifügen, reduzieren, kalte Butter hinein montieren,
• dabei nicht mehr kochen lassen.
• Fleisch beifügen.

Zutaten für Topfenserviettenknödel:
• 250 g Toastbrot
• 80 g Topfen
• 30 g Butter
• 1 gestr. EL Grieß
• 2 gr. Eier
• Salz, Pfeffer, Orangenaroma

Zubereitung der Topfenserviettenknödel:
• Toastbrot kleinwürfelig schneiden.
• Butter flaumig rühren, Dotter einrühren.
• Topfen, Toastbrot, Grieß und Gewürze dazu rühren.
• Schnee schlagen und unterheben.
• In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten dämpfen.


zurück zum Inhaltsverzeichnis

Rehgeschnetzeltes auf Wacholderrahm mit Topfenserviettenknödel
Rehgeschnetzeltes auf Wacholderrahm mit Topfenserviettenknödel© FS Gröbming