Zanderpofesen an Majoranlinsen

Zutaten für 6 Personen

Zander Pofesen
Zutaten:
• 12 große Scheiben Toastbrot
• 6 St. Zanderfilet
• 3 St. Eier
• 100 ml Schlagobers
• Salz, Pfeffer
• Butter

Zubereitung:
• Toastbrotscheiben entrinden, Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen.
• Die Brotscheiben mit zurechtgeschnittenen Zanderfilets belegen, Ränder fest zusammendrücken.
• Danach die Pofesen in mit Obers verquirlte Eier tauchen,
• Ränder fixieren, mit zerlassener Butter bestreichen und im Rohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
• In Dreiecke schneiden und auf Majoranlinsen anrichten.
• Man kann die Pofesen auch auf Blattsalaten anrichten.

Majoranlinsen
Zutaten:
• 400 g Linsen
• 50 g Speck
• 50 g Schmalz
• 50 g Mehl
• 1 EL Paradeismark
• Kapern
• Majoran

Gewürzpaste:
• 1 St. Zwiebel
• 2 Zehen Knoblauch
• 200 ml Wasser
• 2 EL Essig
• Salz, Pfeffer
• Zucker
• Majoran
• Zitronenschale
• Petersilie

Zubereitung:
• Grob geschnittene Zwiebel und Knoblauch, Gewürze, Wasser und Essig
• um die Hälfte einreduzieren lassen.
• Danach zu einer homogenen Masse passieren.
• Schmalz erhitzen, Mehl darin rösten, Paradeismark und die Gewürzessenz beifügen
• und mit ca. 150 ml Wasser aufgießen und gut verkochen lassen.
• Linsen beifügen.
• Den Speck kleinwürfelig schneiden und auslassen, gehackte Kapern und Majoran
• beifügen und zu den Linsen geben.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zanderpofes an Majoranlinsen
Zanderpofes an Majoranlinsen© FS Gröbming