Gebratene Käse - Semmelscheiben

Menge für 6 Personen

Zutaten
300 g Knödelbrot
130 g Gouda
130 ml Milch
3 Stück Eier
60 g zerlassene Butter
Salz, Muskat, Petersilie

Sauce
2 Stück Paprika
1 Stück Zwiebel
300 ml Tomatensauce
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung
Über das Knödelbrot zerlassene Butter und gewürzte Eiermilch gießen und die Masse ca. ¼ Stunde ziehen lassen. Käse in kleine Würfel schneiden und unter die Semmelmasse mischen. Die Masse dann auf einer befetteten Serviette (Geschirrtuch) zu einer gleichmäßig dicken Rolle formen, einrollen, festbinden und eine Stunde in Salzwasser kochen. Aus der Serviette lösen und in Scheiben schneiden.
Die Rolle kann auch im Kombidämpfer gegart werden.
Die Scheiben anschließend in einem Gemisch aus Öl und Butter auf beiden Seiten zu hellbrauner Farbe braten.
Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl anlaufen lassen. Nudelig geschnittene Paprika dazugeben, mit Tomatensauce aufgießen 15 Minuten köcheln lassen, alles pürieren und würzen.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gebratenen Käse_Semmelscheiben
Gebratenen Käse_Semmelscheiben© FS Gröbming