Gerührte Linzer Törtchen

Menge für ca. 40 Stück

Zutaten:
• 180 g Butter
• 180 g Staubzucker
• 20 g Maizena
• 4 St. Eier
• 1 EL VZ
• 1/2 KL Backpulver
• 150 g Mehl, glatt
• 300 g Walnüsse ger.
• 100 g Biskuitbrösel
• 120 ml Milch
• 2 EL Rum
• 1 St. Oblate
• 120 g Ribiselmarmelade
• Zimt
• Zitronenschale
• Nelkenpulver
• Prise Salz

Zubreitung:
• Milch, Rum, Eier versprudeln.
• Mehl mit Backpulver vermischen, Brösel und Walnüsse mischen.
• Butter, Zucker, Maizena und Zitronenschale, Zimt, Salz und Nelkenpulver 5 Minuten mixen.
• Eiermasse, Mehl und Brösel-Nuss-Mischung abwechselnd unter die Buttermasse heben.
• 2/3 der Masse in Silpatförmchen füllen, Oblate darauflegen und mit Ribiselmarmelade bestreichen.
• Restlichen Teig gitterförmig auf die Törtchen dressieren.
• Bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen.

zurück zum Inhaltsverzeichnis
Gerührte Linzer Törtchen
Gerührte Linzer Törtchen© FS Gröbming