Holundercreme-Törtchen

Zutaten:
• 4 Stk. Eier
• 120 g Kristallzucker
• 80 g griffiges Mehl
• 500 ml Holundersirup
• 250 ml Schlagobers
• 250 ml Buttermilch
• 50 g Kristallzucker
• 8 Blatt Gelatine

Zubereitung:
• Schnee schlagen, Zucker einschlagen,
• Dotter einheben, Mehl unterheben.
• Masse auf befettetes, bemehltes Blech streichen
• und bei 180 Grad ca. 20 min backen.
• Buttermilch, Hollersirup und Zucker mixen,
• eingeweichte Gelatineblätter in 5 Esslöffel heißem Wasser auflösen und zur Masse rühren.
• Geschlagenes Obers unterheben.
• Masse auf den Biskuitboden geben und kalt stellen.
• Törtchen ausstechen und mit Holunderblüten verzieren.
Holundercremetörtchen und Erdbeerschüsserln

zurück zum Inhaltsverzeichnis
Holundercreme-Törtchen
Holundercreme-Törtchen© FS Gröbming