Berufsreifeprüfung

TeilnehmerInnen 2018/19
TeilnehmerInnen 2018/19© FS Neudorf

Die Berufsreifeprüfung wird in 2 Semestern als Vollschuljahr geführt, die Ausbildung übernimmt die Businessschool BENKO.

Grundsätzliche Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung: 

  • Absolventin einer 3-jährigen Fachschule oder Krankenpflegeschule
  • Lehrabschlussprüfung ( LAP ) 

Berufschancen:

Da sowohl die Wirtschaft als auch der Öffentliche Dienst Personen mit guter Allgemeinbildung suchen, erhöhen sich durch diese Ausbildung die Chancen am Arbeitsmarkt. Außerdem steht die Tür zu sämtlichen Studien an der Universität bzw. Fachhochschule offen.

Ausbildungsschwerpunkte:

Diese Ausbildung konzentriert sich voll und ganz auf die 4 Maturagegenstände:

Deutsch - Mathematik - Englisch und Fachbereich Betriebswirtschaft

Unterrichtszeiten:

4 Tage pro Woche ( 4 UE )

Schulgeld:

Die Kosten pro Modul betragen € 930,-; derzeit gibt es eine Landesförderung von ca. € 500,- pro Modul.

Beginn:

Eine Woche vor dem regulären Schulbeginn in der Fachschule Neudorf. 

 

Sollten noch Fragen offen sein, steht Ihnen Fr. Dir. Ing. Walch - gegen Terminvereinbarung - gerne zur Verfügung.  

 

 

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).