LFS Grabnerhof
© LFS Grabnerhof

€FDL

€FDL-Zert © Za
€FDL-Zert
© Za

Eine Tageszeitung (Krone) schrieb am 1. März 2021:
„Finanzführerschein" für Schüler angedacht!

„Wenn es um Wissen über Wirtschaft und Finanzen geht, gibt es in Österreich nach wie vor Aufholbedarf. Das stellt auch ein OECD-Bericht fest. Finanzminister Gernot Blümel will daher die Finanzbildung in Schulen forcieren. Ziel ist eine Art „Finanzbildungs-Führerschein" und die Teilnahme am entsprechenden Modul der PISA-Studie".

Wir am Grabnerhof, tragen der Finanzbildung bereits Rechnung!

Seit Herbst 2020 haben die SchülerInnen des dritten Jahrganges einen Online-Zugang zum Portal „finanzbildung.eu".
Darin sind 48 Finanzthemen verfügbar. Diese sind in 12 allgemeine Finanzthemen und 36 Anlage-, Finanzierungs- und Versicherungsthemen gegliedert.
In Zeiten, die infolge von COVID-19 durch „Distance-Learning" geprägt werden, hat sich das Angebot zur Finanzbildung bestens bewährt.

Die SchülerInnen konnten sich zu Hause mit den zahlreichen Finanzthemen selbstständig befassen.

Das €FDL Zertifikat (€uro Finance Driving Licence) konnten nunmehr 41 SchülerInnen, nach positiver Absolvierung der beaufsichtigten Online-Prüfung, in Empfang nehmen.

Wir gratulieren herzlich.

Peter Zandl

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).