20 Jahre „HOSPIZ MACHT SCHULE“ in der Steiermark

Wie geht ein Jugendlicher mit Verlust und Trauer um?

Dieses tiefgehende Thema erarbeiteten die ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterinnen Hermine Kieler, Elisabeth Pilz und Gertraud Zainer mit den Schüler*innen im Praxisgegenstand „Gesundheit und Soziales".

Mittels einer altersgemäßen Methodenvielfalt wurden die Themen:

  • Pionierinnen der Hospizarbeit
  • Palliativcare
  • assistierter Suizid
  • Organspende
  • Sterbe- und Trauerphasen

behandelt. Ein gewichtiger Part waren auch die persönlichen Erfahrungen der Schüler*innen mit Verlust und Trauer. In Kleingruppen sprachen die Hospizmitarbeiterinnen sehr feinfühlend und behutsam über die Endlichkeit des Lebens.

Hospiz macht SchuleHospiz macht SchuleHospiz macht SchuleHospiz macht SchuleHospiz macht Schule
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).