Schwammerlsuppe mit Sterzvariation

Schwammerlsupppe

Sterzvariationen
Sterzvariationen© FS Maria Lankowitz
Zutaten:

•300 g Pilze

•1 l Wasser

•2 Stk mehlige Kartoffel

•30 g Butter

•20 g Mehl

•1 El Creme fresch

•Salz, Pfeffer, Majoran, Basilikum, Knoblauch

Zubereitung:

Pilze blättrig schneiden;

Kartoffel schälen, klein würfelig schneiden, mit den Gewürzen weichkochen;

aus Butter und Mehl eine leichte Einmach bereiten und in die Suppe einkochen;

mit Creme fresch und etwas Petersilie verfeinern;

 

Sterzvariationen

Türkensterz:

•250 g Polenta

•¾ l Wasser

•1 Tl Salz

•60-100g Schweinefett

Zubereitung:

Maisgrieß in das kochende Wasser einrieseln lassen,

Unter ständigem Rühren kurz verkochen;

Zugedeckt am Herdrand ausdünsten lassen;

Schweinefett erhitzen und den Sterz darin resch abschmalzen;

  

Heidensterz

•250 g Heidenmehl

•ca 1 l Wasser

•1 Tl Salz

60-100 g Grammelfett

Zubereitung:

Wasser in einem engen, hohen Topf zum Kochen bringen, salzen;

Buchweizenmehl auf einmal hineinschütten, damit sich ein Klumpen bildet;

10 min kochen lassen, in der Mitte mit Kochlöffel ein Loch bohren, damit das Wasser durch heraus

kochen kann, wieder 10 min kochen lassen;

Wasser abgießen, verbröseln;

ebenfalls in sehr heißem Fett abschmalzen;

 

Erdäpfelsterz

•500 g Erdäpfel

•150 g Mehl, Sz

•60-100g Fett

Zubereitung:

Mehlige Erdäpfel kochen, schälen, auskühlen lassen;

reiben, mit den trockenen Zutaten vermischen;

Fett erhitzen und und alles knusprig rösten;