Hühner-Zucchini-Spieße

Hühner-Zucchini-Spieße
Hühner-Zucchini-Spieße© FS Maria Lankowitz

Zutaten:
60 dag Hühnerfilet
1-2 Stk. Zucchini

Für die Marinade:
3 Eßl. Pflanzenöl
1 Eßl. Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
frischer Basilikum

Zubereitung:
Das Hühnerfleisch und die Zucchini in ca. 2 cm große Würfeln schneiden und abwechselnd auf Spieße stecken.
Aus den Gewürzen, feingehackten Basilikum, Öl und Zitronensaft eine Marinade bereiten, die Spieße damit bestreichen und ziehen lassen.
Danach die Spieße auf Holzkohle (Pfanne oder Toaster) grillen.
Tipp: Dazu eine Cocktailsauce (3 Eßl. Mayonnaise, 1 Eßl. Ketchup, Zitronensaft, Salz, Pfeffer) und ein Baguette reichen.