Unsere SchülerInnen arbeiten auch fleißig zuhause weiter

Die Restaurants sind geschlossen, die Familienfeiern abgesagt. Und auch unserer Schule können derzeit aufgrund der verordneten Schulschließungen verschiedene Kompetenzen nicht mehr vertieft werden. Deshalb erfreuen die SchülerInnen nun ihre Lieben zu Hause im Auftrag ihrer Lehrerinnen des Bereiches Haushaltsmanagement und Service mit sorgfältig und liebevoll gestalteten Tischen und trainieren so das in der Schule Gelernte.

„Distance learning" wird aber auch erfolgreich in allen anderen Unterrichtsgegenständen praktiziert. Mithilfe von Arbeitsaufträgen der Fachlehrerinnen per E-Mail wird für die Familie gekocht und gebacken und werden theoretische Lehrinhalte gefestigt bzw. vertiefende Aufgaben erledigt.

SchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhauseSchülerInnen verwöhnen ihre Familien zuhause
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).