FS Maria Lankowitz

Kürbis-Flammkuchen

Kürbis-Flammkuchen © FS Maria Lankowitz
Kürbis-Flammkuchen
© FS Maria Lankowitz

Zutaten:

250 g Mehl

4 EL Öl

180 ml Wasser

1 Prise Salz

250 g Kürbis (Hokkaido)

1 Stk. Rote Zwiebel

1 Becher Sauerrahm

50 g geriebener Parmesan

Salz, Pfeffer, Kräuter, Knoblauch

100 g Speck

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit dem Öl, einer Prise Salz und dem Wasser vermischen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Anschließend Sauerrahm mit Parmesan, Salz, Pfeffer und den fein gehackten Kräutern und Knoblauch vermischen. Den Teig auf einem Backtrennpapier ausrollen und mit dem Sauerrahm-Mix bestreichen. Danach den in dünne Streifen geschnittenen Kürbis, Speck und Zwiebel auf den Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und im Backrohr ca. 20 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze knusprig backen.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).