Besuch bei der Lebenshilfe Kindberg

Besuch bei der Lebenshilfe Kindberg
Besuch bei der Lebenshilfe Kindberg© IG

Im Rahmen der Projektwoche verbrachten Schüler*innen der Fachschule für Land- Forst- und Ernährungswirtschaft Hafendorf - Standort Oberlorenzen einen Tag bei der Lebenshilfe in Kindberg.

Das Ziel war konkrete Situationen in der sozialen und produktiven Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung zu erleben und das nicht nur theoretisch, sondern auch in gelebter Praxis.

Die Jugendlichen waren erstaunt wie viele Talente und Fähigkeiten in den Künstler*innen des Atelier Nahtloskunst stecken. Gemeinsam gestalteten und handwerkten sie an verschiedenen Projekten und lernten so ein wenig die tägliche Arbeit der art brut Künstler*innen kennen.

Dieses Erlebnis war für die Schüler*innen von besonderem Wert, um Hemmschwellen gegenüber Menschen mit Behinderung abzubauen und auch, ob sie sich in Zukunft einen Beruf in der Behindertenarbeit vorstellen könnten.

In einer Abschlussrunde waren sich alle Beteiligten einig: „Das war ein besonderer Tag mit vielen neuen Eindrücken."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).